Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Lennart Aldag erfolgreich bei der NDM in Halle / Saale

15. 05. 2019

Am vergangenen Wochenende 11.-12. Mai 2019 fand die NDM in Halle an der Saale statt. Als einziger Skater vom MTV Beedenbostel ging Lennart Aldag, der Anfang des Jahres in den Niedersachsenkader berufen wurde an den Start und gewann die Silbermedaille im Rollgewandheitslauf (RGL).

Zusammen mit der Trainerin Ute Kisser wurde am Freitag die Bahn getestet, die eine Kurvenerhöhung von 10% aufweist  und somit Neuland für Lennart bedeutete. Bei den Trainingsrunden wurde klar, dass sich Lennart schnell eingewöhnt hatte und gut zurecht kam. Noch einmal wurde der RGL trainiert, um die Zeiten zu verbessern.

Am Samstagmorgen schlug das Wetter mit viel Regen über den ganzen Tag zu Buche und es wurde auf Regenrollen gewechselt. Lennart ging an den Start des RGL und konnte sich ohne Fehler durchsetzen und gewann die Silbermedaille. Mit diesem guten Einstieg in den Wettkampf gelang es ihm beim Vorlauf des 100m Sprints das Finale zu erreichen. Leider rutschte er beim Start im Finale weg und konnte seinen Rückstand nicht mehr aufholen und wurde 6.

Am zweiten Tag schien die Sonne und die Langstrecke über 1000m stand an. Lennart war auf die 5 Runden gut vorbereitet durch das NRIV Verbandstraining  2 Wochen zuvor in Gettorf auf der Bahn. Er wusste, dass die 4. Runde die schwerste für ihn ist. Der Start war gut geglückt und er brachte sich in der 4. Runde an die Spitze des Feldes. Leider musste er in der 5. Runde seine Position aufgeben, aber auf der Zielgeraden kam er noch mal bis auf eine Rollenlänge an die Spitze heran. Um einen kleinen Wimpernschlag verfehlte er das Podest und wurde 4. und fuhr seine persöhnliche Bestzeit. Insgesamt belegte Lennart bei der NDM den 3. Platz und war sichtbar zufrieden mit seiner Leistung wie auch die Trainerin Ute Kisser.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lennart Aldag erfolgreich bei der NDM in Halle / Saale