Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

SGLB mit Sieg am letzten Spieltag macht den Aufstieg in die Kreisliga perfekt

07. 06. 2019

+++ SGLB siegt beim SV Nienhagen - 1.Herren und macht den sensationellen Aufstieg in die Kreisliga perfekt +++

Gestern war es also soweit: das Saisonfinale, bei dem ein Jahr harte Arbeit auf dem Spiel stand, fand endlich statt. Mannschaft und Trainer trafen sich bereits 3 Stunden vor Anpfiff und schworen sich auf die anstehende Partie ein. Bei der Platzbegehung traf dann auch die Fangemeinde des SVN ein und zündete bereits die ersten Pyros - es würde ein klasse Match bei außergewöhnlichen Bedingungen werden.

Die folgende Elf schickte Trainer Bernd Knopp aufs Feld:

Bruns - Agag, Zeising, Kuhls, Otte - Ramazanov (79. Klein), Reese, Altenburg (65. Hinz), Schacht - Buhrow, Ostermann (87. Brosig)

Bei recht warmen Außenbedingungen begann die Partie pünktlich zum Glockenschlag unter der Leitung von Schiedsrichter Frank Hess. Bereits nach zwei Minuten hatten die Gastgeber die erste Chance. Nach einer Flanke von der rechten Seite konnte die Direktabnahme jedoch nicht druckvoll bzw. platziert abgeschlossen werden. Danach kam auch die SG ins Spiel und erspielte sich Chancen. Leider scheiterte Sören Ostermann am Keeper und Tobias Zeising köpfte den Ball nach einem Eckball knapp über das Tor. In der Defensive ging Zeising genauer zu Werke und grätschte einen Angreifer des SVN mustergültig ab. In der 27. Minute konnten unsere Mannen endlich jubeln. Nach einem Schuss sprang der Ball zunächst an die Hand eines Abwehrspielers, der Schiri ahndete dies allerdings nicht und ließ weiterlaufen. Moritz Reese ließ sich durch die Proteste nicht ablenken, versuchte sein Glück und zog mit links ab. Der Ball wurde abgefälscht und landete zum Glück in den Maschen. Ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg, der die "Sektion Jahnring" zunächst verstummen ließ. Leider konnten die weiteren Chancen in der ersten Halbzeit nicht mehr genutzt werden. Die Gastgeber hatten in Durchgang 1 nicht die ganz großen Möglichkeiten und so ging es mit der 0:1 - Führung in die Pause.

Mit Wiederanpfiff machte Nienhagen direkt Druck und kam auch sofort vors Tor. Der Schuss ins kurze Eck konnte allerdings gerade so zur Ecke pariert werden (46.). Aus der Ecke resultierte leider der Ausgleich. Der Ball kam auf den zweiten Pfosten, wo sich ein Mehrkampf um den Ball entwickelte. Ein SVN Stürmer schaffte es dann, voll abzuziehen und traf ins Tor - 1:1 (46.). Gerade in den folgenden zehn Minuten drückte Nienhagen mächtig auf unser Tor. Unsere Defensive hielt aber stand. Es war nun ein offener Schlagabtausch mit Vorteilen für die Gastgeber. In der 65. dann die Großchance für Nienhagen. Ein Schuss ins lange Ecke wurde abgefälscht und wurde lang und länger. Bruns musste blitzschnell reagieren und kratzte den Ball noch weg zur Ecke. Der SVN bekam zwei sehr gute Freistoßmöglichkeiten, haute diese aber beide in die Mauer. Die SGLB spielte auch noch gut mit und formte gute Angriffe über die schnellen Außen. Leider wurde das Ziel meist verfehlt. In der 93. Minute gelang dann die endgültige Entscheidung. Der eingewechselte Lennart Brosig enteilte seinen Bewachern und schloss ab. Der Torwart bekam den Ball nicht richtig zu fassen und so landete das Spielgerät im Netz - 1:2! Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter ab und es brachen alle Dämme.

Spieler, Trainer, Betreuer und mitgereiste Fans lagen sich in den Armen und auch einige Freudentränen wurden vergossen. Und auch wenn die Fans des SVN kurz vor Abpfiff skandierten "Wenn ihr aufsteigt, schlagen wir euch tot!" (Mal ehrlich, was ist mit euch?) haben alle SGLBler die anschließende Aufstiegssause gut überstanden und sind recht lebendig ;-)

Dieser Tag wird uns allen in bester Erinnerung bleiben. So ein Saisonfinale mit dem besseren Ausgang für das eigene Team erlebt man sehr selten. Und nach fast zwei Jahrzehnten spielt unsere Spielgemeinschaft endlich wieder in der Kreisliga!

Soweit zu diesem Wochenende. Die SGLB verabschiedet sich nun in die Sommerpause.

Genießt erstmal die Sonne, ihr Fans einer Kreisligamannschaft :)

Rot-Weiß-Blaue Grüße!                                  Bericht: F.Bruns

 

Foto: 1.Herren SGLB macht den sensationellen Aufstieg in die Kreisliga perfekt.